Auf 190 Seiten vom Nutzer zur Software-Strategie.

Erfahren Sie die Erfolgsfaktoren des digitalen Wandels.

Ob Industrie 4.0 oder Smart Service: Die Autoren Preuss und Leonhardt verbinden die neuesten Erkenntnisse aus Kommunikationspsychologie, Innovationsmanagement, Diffusionstheorie und Adoptionsforschung mit Ihrer mehrjährigen Erfahrung aus unzähligen IT-Projekten. So entsteht ein praxisnahes Strategiemodell für die digitale Transformation Ihres Unternehmens.

Entdecken Sie die Welt der Nutzer: Bottom-Up statt Top-Down.

Das Buch zeigt Ihnen die wichtigsten Stellschrauben für erfolgreiche Softwareprojekte und ermöglicht so den Paradigmenwechsel vom Top-Down zum Bottom-Up: Ihre Nutzer stehen im Mittelpunkt. Sie werden sie besser verstehen. So lässt sich die Verbreitung ihres Produktes innerhalb der Zielgruppe konkreter planen und Sie können Ihre Software konsequent auf die Bedürfnisse der Anwender ausrichten.

Prüfen Sie Ihre Projekte direkt im Buch.

Das Praxisbuch führt Sie Schritt für Schritt durch das Digital Innovation Model. Im Workshop-Teil können Sie so anhand von Checklisten und Kernfragen direkt das eigene IT-Projekt auf Herz, Nieren und Nutzersicht prüfen.

Für 29,50 Euro im Handel verfügbar.

The Digital Innovation Model - Software planen, die Nutzer lieben - Stephan Preuß und Tino Leonhardt

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Wir senden Ihnen einmal im Monat kostenlos aktuelle Trends zur Digitalisierung.